Screenshot der Startseite

Shop Relaunch mit Prestashop

Der Shop cabIR.eu wurde urpsrünglich auf ZenCart betrieben und hatte diverse Nachteile. Und es war klar, dass eine neue Lösung her musste. Und die sind wir nun mal angegangen. Zielsetzung war, dass die bestehenden Kunden (mehrere hundert) mit Ihren Einkäufen, Bestellungen und Zugangsdaten auch im neuen Shop übernommen werden. Eine Migration musste also her. Auf Basis von Prestashop wurde hier ein Relaunch durchgeführt. Read more →

Arduino MIDI-Board

Wer mich kennt, der weiß, dass ich Gitarre spiele und dass ich in einem Internetforum (www.axefx.de) sehr aktiv bin. Dort entstand vor ca. 1 Jahr die Idee einen eigenen MIDI-Footcontoller zu bauen. Die Basis sollte ein Arduino-Board sein. Ich habe hier bereits einen kleinen Prototypen gebaut und einen einfachen Code geschrieben. Leider kam er bei mir zum wirklichen Einsatz, da… Read more →

Ruby on Rails

Ruby on Rails und IBM DB2

Rails und DB2 haben mich ein wenig beschäftigt. Das Ganze hat irgendwie hingehauen, hat mir aber einige Hürden bereitet. Grundsätzlich habe ich gedacht durch den abstrahierten Datenbank-Handler wäre es kein Problem mein Projekt (Rails 3.0.6) von MySQL auf DB2 umzustellen. Im Endeffekt war es auch kein großes Problem, dennoch gab es einige „Hürden“ die es zu bewältigen gab. Als DB2-Version… Read more →

default

Subversion-Erfahrungen und SVN-Repository Backup

Es war nun endlich an der Zeit von CVS auf Subversion umzusteigen. Besonders in Hinblick auf die kommende Lotus Notes Designer Erweiterung, die es endlich ermöglicht, Designelemente in ein Versionierungssystem ein- und auszuchecken. Dazu aber in einem gesonderten Artikel mehr. Als erstes habe ich alle bestehenden CVS-Repositories genommen und mittels CVS2SVNkonvertiert. Das hat auch hervorragend geklappt. Das CVS2SVN läßt sich… Read more →

flashlight

XPages und die Suche im Web

Ich habe an eienem größeren Projekt gearbeitet, welches eine native Lotus Notes Anwendung 1:1 um eine Web-Oberfläche erweitern sollte. Dies wurde mit Hilfe der XPages durchgeführt. An sich erst einmal eine schöne Sache, allerdings sind die XPages noch sehr buggy. Diese Fehler mussten umschifft werden. Es wurde nun aktuell ein Defect des Kunden gemeldet. Die Suche in den XPages funktioniere… Read more →